Vereinsmeisterschaften 2022


Die Vereinsmeisterschaften 2022 der Herren wurden am 17.09.2022 mit 8 Teilnehmern ausgetragen.

Die vier Doppelpaarungen sind in einer 4er-Gruppe gegeneinander angetreten. Am Ende konnten sich Dennis Heidemann und Marius Drüke den Titel sichern. Den zweiten Platz belegten Andi Fiedler und Hartmut Scheele vor Bernd Gladbach und Joachim Rabeneck.

Die Einzelkonkurrenz wurde ebenfalls im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausgetragen. Pascal Rochell konnte mit nur einem Satzverlust seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Dennis Heidemann und Bernd Gladbach belegten die weiteren Podestplätze.

Für das leibliche Wohl in der Halle wurde mit Mettbrötchen und Kaltgetränken gesorgt. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde dann in Winterkrieg’s Partyhütte etwas gefeiert. Ein feuchtfröhlicher Abend mit leckerem Essen vom Grill.


Die Vereinmeisterschaften der Jugend und Schüler wurden am 25.09.2022 ausgetragen. Bei der Jugend sind 6 Teilnehmer angetreten, bei den Schülern 7. Dabei sind 3 Spieler in beiden Klassen angetreten. Die Einzel- und Doppelkonkurrenzen wurden jeweils in einer großen Gruppe ausgetragen.

Bei der Jugend konnte sich erstmals ein sehr stark aufspielender Henri Grzibek den Titel sichern. Er hat alle seine Spiele gewonnen und somit Thomas Isaak und Paula Tschischke auf die Plätze verwiesen. In der Doppelkonkurrenz siegten Thomas Isaak und Noah Krumtünger vor Isabelle Scheele und Henri Grzibek. Paula Tschischke belegte zusammen mit Til Gladbach den 3. Platz.

Im Schülerbereich ging ebenfalls kein Weg an Henri Grzibek vorbei. Er siegte mit 6:0 Punkten und 18:1 Sätzen souverän vor Florian König und Noah Krumtünger. Vereinsmeister im Doppel wurden Florian König und Felix Kluge. Den zweiten Platz belegten Noah Krumtünger und Kasimir Sowka, gefolgt von Ben Kluge und Til Gladbach.

Es gab viele tolle Ballwechsel und spannende Spiele zu sehen. Es macht immer wieder Spaß dem Nachwuchs zuzuschauen !

Für alle Akteure wurden Kaltgetränke und Bockwürstchen mit Brötchen bereitgehalten. Die Eltern haben zusätzlich mit Kuchen und Gebäck für eine hervorragende Verpflegung gesorgt.