Pfingstturnier TSV Eintracht Belle

Pfingstturnier TSV Eintracht Belle


Als „Einzelkämpferin“ hat Paula Tschischke am 27./28.05.2023 am 33. Tischtennis-Pfingstturnier des TSV Eintracht Belle teilgenommen.

In der Mädchen/Jungen 19 Konkurrenz bis 1100 Punkte ist sie im Doppel mit ihrem zugelosten Partner bereits im Viertelfinale ausgeschieden. Im Einzel hat sie dann aber ihre derzeit hervorragende Form wieder unter Beweis gestellt und das Turnier gewonnen !

In der Herren F Klasse bis 1200 Punkte ist sie leider ganz knapp mit 10:12 im 5. Satz im Viertelfinale gescheitert.

Bezirksrangliste Endrunde

Bezirksrangliste Endrunde


Am 21.05.2023 wurden die Bezirksranglisten Endrunden in Elsen ausgetragen.

Bei den Mädchen 19 konnte Paula Tschischke 2 ihrer 7 Spiele gewinnen. Das reichte am Ende zwar nicht für die Qualifikation zur nächsten Runde, war aber dennoch eine tolle Leistung. Wie stark ihre Gegnerinnen waren sieht man schon daran, dass sie trotz der 2:5-Bilanz noch gut TTR-Punkte sammeln konnte. Wieder mal ein starker Auftritt von Paula.

Bei den Jungen 13 konnte Henri Grzibek 2 seiner 6 Spiele gewinnen und sich somit für das WTTV TOP 32 Ranglistenturnier am 11.06.2023 in Düsseldorf qualifizieren. Ebenfalls eine klasse Leistung !

Stadtmeisterschaften Paderborn

Stadtmeisterschaften Paderborn


Am 06/07.05.2023 hat der SC GW Paderborn die 47. Paderborner Stadtmeisterschaften ausgerichtet. Unser Verein war wieder in zahlreichen Spielklassen mit vielen Spielern vertreten.

42 Teilnehmer haben insgesamt an der Jungen 15 (bis 1000 QTTR) Konkurrenz teilgenommen, davon 6 aus Alfen.

Im Doppel konnten sich alle 3 Alfener Teams für die Halbfinale qualifizieren. Das Duo Jos Wallmeier / Felix Kluge hat sein Halbfinale leider verloren. Im vereinsinternen 2. Halbfinale konnten sich Noah Krumtünger und Til Gladbach nur ganz knapp gegen Florian König und Ben Kluge durchsetzen. Am Ende hieß es 16:14 im 5. Satz. Das anschließende Finale haben sie gewonnen und somit den Turniersieg eingefahren !

Im Einzel konnte der topgesetzte Noah Krumtünger seiner Favoritenrolle gerecht werden und sich auch dort den Titel sichern. Zudem hat Jos Wallmeier einen starken 3. Platz belegt.

Bei den Jungen 19 (bis 3000 QTTR) sind nur 18 Spieler angetreten. Erfreulich, dass die 4 Alfener Teilnehmer Jos Wallmeier, Til Gladbach, Noah Krumtünger und Henri Grzibek alle die Gruppenphase im Einzel überstanden haben. In der KO-Runde war gegen die jeweils klar favorisierten Gegener dann jedoch schluss, wenn teilweise auch nur sehr knapp. Und auch im Doppel war gegen die starke Konkurrenz nichts zu holen. Trotzdem ein sehr guter Auftritt unserer Nachwuchsspieler !

Die Hoffung bei den Herren F (bis 1100 QTTR) lag auf unseren Nachwuchsspielern Paula Tschischke und Thomas Isaak. Und wir wurden nicht enttäuscht. Im Einzel holte sich Paula Tschischke im Finale mit einem klaren 3:0 gegen Thomas Isaak den Turniersieg. Und im Doppel haben die beiden zusammen ebenfalls den Turniersieg eingefahren. Mehr geht nicht !

Insgesamt ein extrem erfolgreiches Wochenende für unsere Nachwuchsabteilung.

Bezirksrangliste Mädchen 19

Bezirksrangliste Mädchen 19


Die Bezirksranglisten Vorrunde der Mädchen 19 ist am 07.05.2023 in Geseke ausgetragen worden. Mit Paula Tschischke und Isabelle Scheele hatte der SV RW Alfen zwei Eisen im Feuer. Als Nachrückerin hatte es Isabelle Scheele jedoch sehr schwer und konnte leider keinen Sieg einfahren. Paula Tschischke hat sich in sehr guter Form präsentiert und mit 5:1 Siegen den zweiten Platz in ihrer Gruppe belegt. Ein toller Erfolg !

Bezirksrangliste Jungen 13

Bezirksrangliste Jungen 13


Die Bezirksranglisten Vorrunde der Jungen 13 ist am 06.05.2023 in Brakel ausgetragen worden. Henri Grzibek musste dabei alleine die Fahnen des SV RW Alfen hochhalten und hat dies auch mit Bravur getan. 7 Spiele, 7 Siege. Mehr geht nicht ! Damit hat sich Henri auch für die Endrunde am 21. Mai in Elsen qualifiziert. Ein ganz starker Auftritt !

Maifest

Maifest


Auch in diesem Jahr hat die Tischtennisabteilung wieder eine Schicht in der Würstchenbude beim Maifest übernommen. Florian und Marvin Lüke sowie Bernd Gladbach und Hartmut Scheele haben die kleinen und großen Gäste bei bestem Wetter mit Bratwurst und Pommes versorgt.

Einladungsturnier VfL Thüle

Einladungsturnier VfL Thüle


Zum Abschluss der Meisterschaftssaison hat der VfL Thüle zu einem kleinen Jungen 15-Turnier am 30.04.2023 in die Scharmeder Sporthalle eingeladen. Angetreten sind 3er-Mannschaften des VfL Thüle, SC GW Paderborn, TuRa Elsen und SV RW Alfen.

Dabei konnten Henri Grzibek, Til Gladbach und Florian König einen ungefährdeten Turniersieg für den SV RW Alfen einfahren. Gegen Paderborn und Elsen gab es jeweils einen klaren 6:1 Sieg. Im „Endspiel“ gegen Thüle konnte sich das Team vom mitgereisten Trainer Bernd Gladbach dann mit einem 5:2 Sieg den Titel holen. Platz 3 belegte TuRa Elsen. Wieder einmal ein starker Auftritt unserer Nachwuchsspieler.

Vielen Dank an den VfL Thüle für die Einladung zum Turnier. Es hat wie immer Spaß gemacht bei euch.

Abschluss der Meisterschaftssaison Nachwuchs

Abschluss der Meisterschaftssaison Nachwuchs


Nachdem die Jungen 19 schon vor einiger Zeit ihr letztes Meisterschaftsspiel der Saison bestritten haben, mussten an diesem Wochenende die Jungen 15 I und II noch ein letzes Mal ran.

Als Neuling in der 1. Kreisklasse hat sich die Jungen 15 II hervorragend geschlagen und mit einem ausgeglichenen Punktekonto am Ende den 4. Rang belegt. Eine Topleistung bei immer wieder wechselnden Aufstellungen.

Die Jungen 15 I hatte es in der Kreisliga ungleich schwerer. Trotzdem konnte auch hier mit 11:9 Punkten ein starker 3. Tabellenplatz erkämpft werden.

Und auch das Ergebnis der Jungen 19 kann sich sehen lassen. Mit 24:8 Punkten hieß es am Ende Platz 3, punktgleich mit dem zweitplatzierten Team.

Stolz sind die Trainer und Betreuer aber nicht nur auf die tollen Ergebnisse, sondern auch auf die erzielten Fortschritte aller Nachwuchsspielerinnen und -spieler und die zahlreichen sehr starken Auftritte, die leider trotzdem verloren gingen. Besonders zu erwähnen ist aber auch der extrem gute Zusammenhalt der knapp 20 Kids: Egal wie alt, ob Mädchen oder Junge. Es gab nicht eine einzige Streiterei und jeder hat mit jedem kommuniziert, gelacht und gespielt. Das ist so nicht selbstverständlich. Ein großes Lob also an „unsere“ Kids !

Der letzte Sammelspieltag der Jungen 15 II wurde bei uns in Alfen ausgetragen. Das passte sehr gut, denn so konnten wir im Anschluss mit den Eltern und Kindern bei Bratwurst, Salat und Kaltgetränken noch etwas feiern. Dazu eingeladen haben wir auch unseren neuen Vereinsvorsitzenden Bernd Langer, der sich so einen tollen Überblick über unsere Tischtennisabteilung verschaffen konnte.

15. Wadersloher Sparkassencup

15. Wadersloher Sparkassencup


Am 31.03.2023 und 01.04.2023 sind wir mit vielen Teilnehmern beim 15. Waderloher Sparkassencup angetreten.

Bei der Team 2800 Konkurrenz hat jeweils ein Erwachsener mit einem Nachwuchspieler zusammen gespielt. Hier stand der Spaß und das sammeln von Erfahrungen unserer jungen Spieler im Vordergrund. Dennis Heidemann und Henri Grzibek haben die Gruppenphase überstanden und sind im Viertelfinale ausgeschieden.

Beim Team 2500 haben unsere Nachwuchsspieler miteinander gespielt. Noah Krumtünger hat zusammen mit Til Gladbach die Gruppenphase überstanden. Ebenso Paula Tschischke mit ihrem Teampartner Thomas Isaak. Für beide Teams war dann aber im Viertelfinale Schluß.

Bei den Herren (bis 1400) ist Felix Reiher sehr knapp mit 1:2 Siegen (9:11 im 5. Satz) in der Gruppenphase gescheitert.

Til Gladbach hat die Alfener Fahnen bei der Jungen 19 (bis 900) mit über 60 Teilnehmern aufrecht gehalten. Die Gruppenphase hat er mit 3:0 Siegen als Gruppenerster gemeistert, musste sich aber dann früh in der KO-Runde geschlagen geben.

Bei der Jungen 19 (bis 1150) waren 3 Alfener Spieler/innen am Start. Paula Tschischke und Noah Krumtünger haben die Gruppenphase jeweils mit 2:1 Siegen absolviert ehe sie dann in der KO-Runde ausgeschieden sind. Eine sehr starke Vorstellung zeigten Paula Tschischke und Thomas Isaak in der Doppelkonkurrenz. Sie mussten sich im Finale lediglich dem starken Duo von TUSEM Essen geschlagen geben und haben so einen hervorragenden 2. Platz belegt.

Insgesamt war es wieder ein tolles Turnierwochenende. Die jungen Spieler/innen hatten viel Spaß und konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. Es waren sehr viele starke Auftritte und tolle Ballwechsel unserer Kids zu sehen.

Ranglistenturnier Jungen 15

Ranglistenturnier Jungen 15



Die Kreisranglisten Endrunde der Jungen 15 wurde am 25.02.2023 bei uns in Alfen ausgetragen. Mit Felix Kluge, Julian Lagers, Henri Grzibek und Noah Krumtünger hat unser Verein die meisten Teilnehmer gestellt.

Gespielt wurde in zwei 6er-Gruppen mit drei anschließenden 4er-Gruppen, in denen alle Platzierungen ausgespielt wurden. Die Zuschauer konnten wieder viele spannende Spiele und tolle Ballwechsel bestaunen.

Den Sieg konnte sich am Ende Julius Brockgreitens von der TuRa Elsen sichern. Er gewann vor den beiden Salzkottener Spielern Luis Schlottmann und Lukas Klocke. Die Alfener Spieler konnten nicht vorne angreifen und belegten die Plätze 5, 6, 11 und 12.